AWE Logo alt textAWE Logo alt text

Digitale Informationsveranstaltung: Äthiopien, Ruanda und Uganda

Informationsveranstaltung
Online
Di, 23.03.2021
 - 

zu Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen im Bereich Nahrungsmittel- und Verpackungswirtschaft inklusive Kühl- und Lagertechnik

Am 23. März 2021 führt die Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH, in Kooperation mit der Delegation der deutschen Wirtschaft für Ostafrika (AHK Ostafrika), dem Global Business Network Ethiopia, Ruanda und Uganda (GBN), der Ethiopian Chamber of Commerce & Sectoral Associations, der nationalen Handelskammer in Uganda (UNCCI), der Private Sector Federation in Ruanda (PSF), sowie mit den Fachpartnern VDMA Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen (VDMA NuV), German Agribusiness Alliance (GAA) und Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine digitale Informationsveranstaltung durch.

Ziel ist es kleine und mittlere Unternehmen über die Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen in Äthiopien, Ruanda und Uganda im Bereich Nahrungsmittel- und Verpackungswirtschaft inklusive Kühl- und Lagertechnik zu informieren. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU.

Zusätzlich zu der Anmeldung senden Sie bitte die ausgefüllte Teilnehmererklärung (s. u.) an .

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kieu Ly Doan

Kommunikation & Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice