Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo
Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo

Partners in Transformation

Ab sofort sind die Programme des BMZ zur Zusammenarbeit mit der privaten Wirtschaft enger verzahnt. Unter dem Namen Partners in Transformation verstärken sie die Unterstützung der Partnerländer bei der sozial-ökologischen Transformation.

Gemeinsam für eine faire und nachhaltige Wirtschaft

Das Entwicklungsministerium hat seine Angebote und Programme neu organisiert, um die sozial-ökologische Wirtschaftstransformation in den Partnerländern kraftvoller zu fördern. Dabei sollen nicht nur Unternehmen, Verbände und Kammern eine wichtige Rolle spielen. Auch Gewerkschaften, Wissenschaft und Zivilgesellschaft werden sich beteiligen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz sollen neue Netzwerke und Partnerschaften die Transformation voranbringen. Die AWE wird in dieser Entwicklung als zentrale Anlaufstelle, als "One Stop Shop" für Kooperationen mit den "Partners in Transformation", fungieren.

Agentur für Wirtschaft und Entwicklung

Die Agentur für Wirtschaft und Entwicklung unterstützt nachhaltige Projekte und Investitionen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die erfahrenen Expert:innen beraten Unternehmen zu Förderung, Finanzierung sowie Projektentwicklung und stellen weltweit Kontakte her.

develoPPP

Mit dem Förderprogramm develoPPP unterstützt das BMZ privatwirtschaftliche Aktivitäten dort, wo unternehmerische Chancen und entwicklungspolitisches Potenzial zusammentreffen. Die öffentliche Förderung beträgt bis zu 2 Mio. Euro und ist in über 60 Ländern verfügbar.

Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte

Der Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte berät Unternehmen kostenfrei, individuell und vertraulich zur Umsetzung der menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfalt entlang von Wertschöpfungsketten.

ImpactConnect

ImpactConnect unterstützt europäische Unternehmen bei globalen Investitionen mit attraktiven Konditionen. Individuelle und unbürokratische Finanzierungsangebote und die Beratungsleistung der DEG fördern und erleichtern Investitionen vor Ort.

Import Promotion Desk (IPD)

Das IPD bildet ein Scharnier zwischen KMU in ausgewählten Partnerländern und der europäischen Importwirtschaft. Es bringt Exporteure mit europäischen Unternehmen als Handelspartner zusammen und unterstützt den Aufbau nachhaltiger Geschäftsbeziehungen.

Up-Scaling

Das Up-Scaling Programm der DEG unterstützt deutsche und lokale KMUs in Entwicklungsländern. Investitionen in FinTech oder GreenTech werden mit bis zu EUR 749.000 kofinanziert.

Kammern und Verbände

Kammern, Verbände, Gewerkschaften sowie Finanzinstitutionen der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützen die verfasste Wirtschaft in Partnerländern bei der Organisationsentwicklung und bei Beratungs- und Bildungsmaßnahmen zur finanziellen Inklusion.

Kammer- und Verbandspartnerschaften, Berufsbildungspartnerschaften (sequa)

Im Rahmen von Kammer- und Verbandspartnerschaften (KVP) sowie Berufsbildungspartnerschaften (BBP) engagieren sich deutsche Kammern und Verbände und mobilisieren ihr Know-how für lokale Partnerorganisationen. KVP-Projekte fördern die Stärkung des Privatsektors, während BBP-Projekte die Praxisorientierung der Berufsbildung unterstützen. Interessierte deutsche Partner können über sequa Projekte vorschlagen.

Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation (DSIK)

Die DSIK macht im Rahmen des Kammer- und Verbandspartnerschaftsprogramms (KVP) Wissen und Expertise der deutschen Sparkassen-Finanzgruppe zur finanziellen Inklusion in Partnerländern verfügbar, um die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort durch einen sozial-ökologischen Wandel zu fördern und damit einen Beitrag zur Erfüllung der SDGs zu leisten.

Aktuelle Entwicklungen

Block link
Zwei Frauen stehen Rücken an Rücken vor einer Mosaik-Wand. Sie haben die Arme vor der Brust verschränkt und lächeln in die Kamera.

Das Mentoring-Programm ist durch nichts anderes zu ersetzen

Women in BusinessIm Gespräch
4 Min

Beim Kick-Off des Ouissal Mentoring-Programms in Marokko knüpften Mentee Fadwa Bennani und Mentorin Viola Klein ersten Kontakt. Wie werden sie ihr gemeinsames Mentoring-Jahr gestalten?

Block link

5x Förderung für erneuerbare Energien im Globalen Süden

Energie & KlimaFinanzierung
2 Min

Sie möchten mit GreenTech „Made in Germany“ in aufstrebenden Märkten erfolgreich sein? Dann sollten Sie diese 5 Förderprogramme kennen.

Block link
Eine Frau im Business-Outfit schaut selbstbewusst Richtung Kamera.

Spitzenkräfte. Mit Frauen ganz nach vorn

Women in BusinessFinanzierung
5 Min

Frauen in Führungspositionen sind weltweit unterrepräsentiert. Ein Blick auf die Energiewirtschaft zeigt: Hier geht viel Potenzial verloren.

Block link
Windkrafträder in Tunesien

Grüne Geschäftschancen: Diese 8 Geber sollten Sie kennen

Energie & KlimaFinanzierung
3 Min

Über Entwicklungsbanken fließt viel Geld für saubere Energie in aufstrebende Märkte. Für deutsche Firmen ergeben sich Geschäftschancen.

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kontakt

Office Management

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice