AWE Logo alt text

Werden Sie international: Ausschreibungen von VN und EU

Große Chancen, kleines Risiko: Neben den Entwicklungsbanken schreiben auch supranationale Organisationen wie die Vereinten Nationen und die Europäische Union immer wieder Leistungen und Güter aus. Wo Sie die Ausschreibungen finden und was Sie dazu wissen müssen.

Europäische Union (EU)

Innerhalb der Europäischen Kommission ist die Generaldirektion Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (Department for International Cooperation and Development, DEVCO) dafür zuständig, die EU-Politik in den Bereichen Entwicklung und internationale Hilfe umzusetzen. Sie erarbeitet die europäische Entwicklungsstrategie und verwaltet die Programme und Projekte der Europäischen Union (EU) in allen Entwicklungsländern. Sie arbeitet mit zahlreichen Partnern zusammen, unter anderem mit den Mitgliedsstaaten, und soll die Zuständigkeiten in der europäischen Entwicklungspolitik so weit bündeln, wie es vernünftig ist.

Finanzierungsinstrumente für Länder auch außerhalb der EU stellt die EU mit den sogenannten Drittstaatenprogrammen zur Verfügung. Das übergeordnete Ziel lautet, Armut durch nachhaltige Entwicklung langfristig zu bekämpfen, außerdem unterstützen sie außenpolitische Ziele. In der Finanzperiode 2014 bis 2020 hat die EU für alle Drittstaatenprogramme rd. 97 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Eine Übersicht über die verschiedenen Finanzierungsinstrumente und ihren Anteil am Gesamtbudget finden Sie bei der Europäischen Kommission (auf englisch).

Vereinte Nationen (VN)

Als weltweit größter Einkäufer erwerben die Vereinten Nationen (VN) jährlich Waren und Dienstleistungen im Wert von mehr als 15 Milliarden US-Dollar. Den größten Anteil daran hatten zuletzt das Kinderhilfswerk UNICEF, das Welternährungsprogramm (World Food Programme, WFP), die VN-Einheit für Beschaffung (Procurement Division, UN/PD) und das VN-Entwicklungsprogramm (United Nations Development Programme, UNDP).

Welche VN-Organisation ist die richtige für mich?

Wir empfehlen zunächst eine Art Markforschung, bei der Sie mit derjenigen VN-Organisation beginnen, die mit höchster Wahrscheinlichkeit Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nachfragt. Über alle Organisationen hinweg waren dies, gemessen am Einkaufsvolumen, zuletzt die wichtigsten Ausschreibungsgüter und -dienstleistungen:

  • Pharmazeutika (inklusive Verhütungsmittel und Impfstoffe)
  • Transport-, Lager- und Postdienstleistungen
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Management- und Verwaltungsdienstleistungen
  • Gebäudebau und -instandhaltung
  • Ingenieur-, Wissenschafts- und technologiebasierte Dienstleistungen

Weitere Organisationen

EU und VN sind sicher die bekanntesten supranationalen Organisationen – und sie sind, gemessen am Volumen der Aufträge, auch die größten. Zwei weitere Organisationen lohnen aber auch einen Blick.

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Carolin Welzel

Internationale Organisationen

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice