AWE Logo alt text AWE Logo alt text

Nachhaltig erfolgreich: Wirtschaft und SDGs

Messe
Hannover
Ganztägig

Um den Beitrag der Wirtschaft zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen geht es am 2. April 2019 auf der Hannover Messe. Im Rahmen der größten Industriemesse der Welt laden das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Carl Duisberg Gesellschaft (CDG) zum Informationsaustausch über Wirtschaft und Entwicklung ein. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Zusammenarbeit mit Afrika.

Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im BMZ, informiert über die Palette an finanziellen und inhaltlichen Fördermöglichkeiten, die Unternehmen nutzen können, wenn sie Nachhaltigkeit in Schwellen- und Entwicklungsländern unterstützen. Individuelle Beratung zu diesem Thema erhalten Interessenten auf dem „Marketplace Africa“. Dort steht Verick Schick, Senior-Berater der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung, für Gespräche zur Verfügung. Es besteht für deutsche Firmenvertreter zudem die Möglichkeit im „B2B“-Bereich direkt Kontakte zu afrikanischen Unternehmen zu knüpfen.

Anmeldungen zur SDG-Veranstaltung nimmt Carolin Paul vom BDI per Mail entgegen. In der Reihenfolge der Anmeldungen werden 150 Freitickets vergeben, die für die gesamte Hannover Messe vom 1. bis zum 5. April 2019 gültig sind.

Anmeldung

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kieu Ly Doan

Kommunikation & Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice