AWE Logo alt text AWE Logo alt text

Online-Seminar: Covid-19 und (nachhaltige) Lieferketten. Ein Blick auf vulnerabl

Mi, 24.03.2021
 - 

Die Covid-19-Krise betrifft weltweit Unternehmen und auch die Menschen dahinter, die Produkte und Dienstleistungen herstellen. Folglich ist die Sorgfalt gegenüber den Menschen innerhalb der eigenen Wertschöpfungskette gerade unter den Bedingungen von Covid-19 ein Thema für nachhaltiges Lieferkettenmanagement.

Im Online-Seminar „Covid-19 und (nachhaltige) Lieferketten - ein Blick auf vulnerable Gruppen“ informieren Sie der Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte der Bundesregierung und UPJ  gemeinsam mit Dr. Jiska Gojowczyk (wissenschaftliche Mitarbeiterin beim SÜDWIND Institut) über besonders vulnerable Gruppen, die von den Auswirkungen der Corona-Krise entlang der Lieferkette betroffen sind und über die Umsetzung eines erfolgreichen CSR-Risikomanagements. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Paneldiskussion, in der die Teilnehmenden die Möglichkeit haben ihre Fragen an die ReferentInnen zu stellen.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bis zum 22. März 2021 per Mail an:
  

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kieu Ly Doan

Kommunikation & Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice