AWE Logo alt text AWE Logo alt text

Neue Netzwerke für Wirtschaft und Entwicklung: Ab Januar 2024 richtet das BMZ sein Angebot zur Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft unter der Marke „Partners in Transformation“ neu aus.

Mehr erfahren

Unterstützung deutscher Unternehmen bei Ausbildungsmaßnahmen in Nordafrika

Menschenrechtliche SorgfaltSeminar
Berlin / Online
Mo, 17.04.2023
 - 

Am 17. April 2023 von 14:00 bis 17:00 Uhr veranstaltet der Nah- und Mittelost Verein (NUMOV) zusammen mit demBMZ eine Veranstaltung zum Thema „Unterstützung deutscher Unternehmen bei Ausbildungsmaßnahmen in Ägypten, Marokko und Tunesien“. Im Rahmen der Veranstaltung stellen BMZ, GIZund KfW  die Unterstützungsangebote der Sonderinitiative „Gute Beschäftigung für sozial gerechten Wandel“ vor und Unternehmen berichten von ihren Erfahrungen, die sie mit Bildungsmaßnahmen vor Ort  gemacht haben. 

Eine junge Bevölkerung, dynamische Märkte und die geografische Nähe zu Europa machen Ägypten, Marokko und Tunesien zu attraktiven Investitionsstandorten. Viele deutsche Firmen haben das Potenzial bereits erkannt und Niederlassungen vor Ort eröffnet. So sind in Ägypten rund 300, in Tunesien über 250 und in Marokko ca. 150 deutsche Unternehmen tätig. Eine Herausforderung für interessierte Unternehmen kann manchmal die passende Qualifizierung der Arbeitskräfte vor Ort sein. Hier unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Unternehmen bedarfsgerecht und individuell mit der Sonderinitiative „Gute Beschäftigung für sozial gerechten Wandel“. 

Sei es bei der Aus- und Fortbildung lokaler Fachkräfte oder bei dem Aufbau eines Ausbildungszentrums. Das Ziel der Sonderinitiative, die auch unter der Marke Invest for Jobs auftritt, ist es, gute Arbeitsplätze in acht afrikanischen Ländern zu schaffen, unter anderem in Ägypten, Marokko und Tunesien.  

Zusammen mit dem BMZ stellt der Nah- und Mittelost Verein (NUMOV) im Rahmen der Veranstaltung Unterstützungsmöglichkeiten für die Privatwirtschaft vor. Außerdem berichten Unternehmen von ihren Erfahrungen, die sie mit Bildungsmaßnahmen vor Ort und der Unterstützung durch das BMZ gemacht haben 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 

Falls Sie an der Teilnahme interessiert sind, melden Sie sich bitte hier an:

Weitere Veranstaltungen

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Simone Todt

Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice