Extbase Variable Dump
GeorgRinger\News\Domain\Model\Categoryprototypepersistent entity (uid=37, pid=95)
   sorting => protected6536 (integer)
   crdate => protectedDateTimeprototypeobject (2019-06-27T17:44:18+02:00, 1561650258)
   tstamp => protectedDateTimeprototypeobject (2023-03-07T14:03:34+01:00, 1678194214)
   starttime => protectedNULL
   endtime => protectedNULL
   hidden => protectedFALSE
   sysLanguageUid => protected0 (integer)
   l10nParent => protected0 (integer)
   title => protected'Informationsveranstaltung' (25 chars)
   description => protected'' (0 chars)
   parentcategory => protectedGeorgRinger\News\Domain\Model\Categoryprototypepersistent entity (uid=79, pid=95)
      sorting => protected6152 (integer)
      crdate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-05-31T12:21:37+02:00, 1653992497)
      tstamp => protectedDateTimeprototypeobject (2023-03-07T14:03:34+01:00, 1678194214)
      starttime => protectedNULL
      endtime => protectedNULL
      hidden => protectedFALSE
      sysLanguageUid => protected0 (integer)
      l10nParent => protected0 (integer)
      title => protected'Veranstaltungsart' (17 chars)
      description => protected'' (0 chars)
      parentcategory => protectedNULL
      images => protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\LazyObjectStorageprototypeobject (empty)
      shortcut => protected0 (integer)
      singlePid => protected0 (integer)
      importId => protected'' (0 chars)
      importSource => protected'' (0 chars)
      feGroup => protected'' (0 chars)
      seoTitle => protected'' (0 chars)
      seoDescription => protected'' (0 chars)
      seoHeadline => protected'' (0 chars)
      seoText => protected'' (0 chars)
      slug => protected'veranstaltungsart' (17 chars)
      uid => protected79 (integer)
      _localizedUid => protected79 (integer)modified
      _languageUid => protected0 (integer)modified
      _versionedUid => protected79 (integer)modified
      pid => protected95 (integer)
   images => protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\LazyObjectStorageprototypeobject (empty)
   shortcut => protected0 (integer)
   singlePid => protected0 (integer)
   importId => protected'' (0 chars)
   importSource => protected'' (0 chars)
   feGroup => protected'' (0 chars)
   seoTitle => protected'' (0 chars)
   seoDescription => protected'' (0 chars)
   seoHeadline => protected'' (0 chars)
   seoText => protected'' (0 chars)
   slug => protected'informationsveranstaltung' (25 chars)
   uid => protected37 (integer)
   _localizedUid => protected37 (integer)modified
   _languageUid => protected0 (integer)modified
   _versionedUid => protected37 (integer)modified
   pid => protected95 (integer)
Potenziale von frugalen Innovationen für Entwicklungs- und Schwellenländer | Agentur für Wirtschaft & Entwicklung
Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo
Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo
Drei Jugendliche auf einer Veranstaltung.

Potenziale von frugalen Innovationen für Entwicklungs- und Schwellenländer

Informationsveranstaltung
Mo, 16.05.2022
 - 

Veranstaltungsort: launchlabs, Leuschnerdamm 13, 10999 Berlin

Gemeinsam mit Expert:innen aus Wirtschaft, Forschung und Entwicklungszusammenarbeit möchten wir mit unserer hybriden Veranstaltung „Weniger ist mehr: Potenziale von frugalen Innovationen für Entwicklungs- und Schwellenländer“ das Thema frugale Innovationen von verschiedenen Seiten beleuchten und interessierten Unternehmen konkrete Ansätze zur Umsetzung an die Hand geben.

Frugale Innovationen beschreiben im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit die Anpassung von Produkten oder Dienstleistungen an die lokalen Gegebenheiten in Entwicklungs- und Schwellenländern. In der Praxis handelt es sich dabei oft um Lösungen, die auf die wesentlichen Kernfunktionen beschränkt sind und zu einem geringeren Preis verkauft werden können. Darüber hinaus handelt es sich oft um Produkte, die widerstandsfähiger sind, weniger Ressourcen benötigen und einfacher repariert und gewartet werden können.

In den Innovationsprozess werden zudem oftmals lokale Start-Ups und andere Partner eingebunden und somit lokale Wertschöpfung angeregt. Deutsche Unternehmen können durch das Angebot neuer Produktsegmente neue Märkte erschließen.

Weitere Veranstaltungen

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Simone Todt

Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice