AWE Logo alt text AWE Logo alt text
Automechanik Menschen

Nachhaltigkeit in Elektronik-Lieferketten

Menschenrechtliche SorgfaltWorkshop
Berlin
Di, 08.11.2022
Ganztägig

Kooperative Ansätze zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten
Am 1. Januar 2023 tritt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft. Die Initiative Globale Solidarität (IGS) der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ GmbH)  möchte Unternehmen dabei unterstützen, ihren menschenrechtlichen und ökologischen Sorgfaltspflichten entlang ihrer Wertschöpfungskette besser nachkommen zu können. Daher organisiert die IGS am 8. November 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr einen Workshop zum Thema "Nachhaltigkeit in Elektronik-Lieferketten".

Das Unterstützungsangebot der IGS fokussiert sich u.a. auf den Elektroniksektor (im weitesten Sinn) und umfasst dabei auch die Automobilindustrie. In den vergangenen Monaten wurde der Elektoniksektor genauer analysiert und so Einblicke in die Lieferkettennetzwerke sowie die existierenden sozialen und umweltbezogenen Risiken und Herausforderungen gewonnen. Einige der identifizierten Herausforderungen lassen sich nur in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen oder Ihren Lieferanten angehen. Erste Themen und Vorschläge für solche kooperativen Ansätze werden nun gemeinsam mit Ihnen diskutiert und weiterentwickelt, um daraus Unterstützungsangebote für Unter- nehmen abzuleiten.

Bei Interesse an einer Teilnahme, melden Sie sich bis zum 30. September 2022 an.

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kieu Ly Doan

Kommunikation & Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice