AWE Logo alt text AWE Logo alt text

Launch-Event: Praxislotse Wirtschaft & Menschenrechte

Mi, 30.03.2022
 - 

Die menschenrechtliche Sorgfalt entlang von Liefer- und Wertschöpfungsketten steht bei deutschen Unternehmen verstärkt im Fokus. Die Erwartungen von Kund:innen, Investor:innen, Geschäftspartnern und der Zivilgesellschaft steigen – in Deutschland, aber auch international. Doch wie können Unternehmen diesen Erwartungen nachkommen? Und wie können Menschenrechte in der Praxis geachtet und Sorgfaltsprozesse umgesetzt werden?

Gemeinsam mit dem Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN) stellt der Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte im Rahmen des Launch-Events am 30. März 2022 den Praxislotsen Wirtschaft & Menschenrechte vor. Der Praxislotse Wirtschaft & Menschenrechte bündelt die wichtigsten Informationen zu zehn menschenrechtlichen Kernthemen in einem Portal und gibt Unternehmen Umsetzungshilfen an die Hand. Eingeführt wird die Online-Veranstaltung mit einem Grußwort von Anosha Wahidi, die Leiterin des Referats für Grundsatzfragen Nachhaltigkeit in globalen Lieferketten & Beauftragte für Nachhaltigkeitsstandards im BMZ.

Zudem erwarten Sie zwei spannende Unternehmensinputs – von  Janna Bruins, Head of Human Rights bei der Lidl Stiftung & co. Verwaltungs-GmbH und Thorsten Pinkepank, Director Corporate Sustainability Relations bei BASF SE – die aus erster Hand von ihren Herausforderungen und Erfolgen bei der Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfalt berichten. Außerdem wird es eine spannende Diskussionsrunde mit Miriam Saage-Maaß, Menschenrechtsanwältin beim European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) geben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 25. März 2022 an. ​

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Kieu Ly Doan

Kommunikation & Eventmanagement

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice