AWE Logo alt text

Auf ins Ausland: KfW-Kredite für Gründer und Unternehmer

Wer ein junges Start-Up oder ein etabliertes Unternehmen weiterbringen möchte, ist auf Kapital angewiesen – das gilt auch beim Schritt in neue Märkte. Die KfW bietet günstige Kredite für unterschiedliche Investitionsvorhaben, zu denen wir gern informieren.

Für die ersten Schritte: ERP-Gründerkredit

Ihr Unternehmen ist neu gegründet oder höchstens fünf Jahre am Markt? Dann ermöglicht Ihnen der ERP-Gründerkredit der KfW zinsgünstiges Kapital für Investitionen und Betriebsmittel. Das gilt auch dann, wenn Sie Ihr Unternehmen im Ausland gründen. Das Angebot richtet sich an Existenzgründer und -gründerinnen, an Unternehmensnachfolger und -nachfolgerinnen, junge mittelständische Unternehmen sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler. Auch Tochtergesellschaften von Unternehmen und Joint Ventures mit maßgeblicher deutscher Beteiligung kommen in Frage.

Um Ihr Unternehmen im Ausland weiterzubringen, erhalten Sie einen Kredit von bis zu 25 Millionen Euro. Diesen können Sie vielseitig nutzen: Er steht Ihnen zur Gewährleistung des laufenden Betriebs zur Verfügung, etwa für Mieten, Personal, Marketing und Beratung. Darüber hinaus ist der Kredit ein Mittel, um große Investitionen zu finanzieren – zum Beispiel in Grundstücke, Anlagen, Neubauten, Firmenfahrzeuge, Software oder Lizenzen. Die Mindestlaufzeit beträgt zwei Jahre.

Mehr erfahren

Für große Vorhaben: KfW-Unternehmerkredit

Auch wenn Ihr Unternehmen bereits länger als fünf Jahre am Markt ist und im Ausland investieren möchte, bietet die KfW passgenaue Kreditlösungen an. Ebenso wie den Gründerkredit können Sie auch den KfW-Unternehmerkredit für Investitionen oder zur Gewährleistung des Betriebs beantragen. Der effektive Jahreszins ist besonders niedrig und beträgt aktuell bei zwei Jahren Laufzeit lediglich ein Prozent. Voraussetzung für einen Kredit: Der Gruppenumsatz darf 500 Millionen Euro nicht überschreiten.

Mehr erfahren

Für mehr Nachhaltigkeit: Weitere KfW-Kredite

Darüber hinaus bietet die KfW spezialisierte Kreditprogramme in den Bereichen Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit. Die drei Optionen im Überblick:

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Ian Lachmund

Finanzsektor und Digitalwirtschaft

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice