Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo
Agentur für Wirtschaft & Entwicklung Logo

Für Sie zusammengefasst: Ausschreibungen für den Wiederaufbau der Ukraine

Unterstützen Sie den Wiederaufbau der Ukraine und bewerben Sie sich auf die zahlreichen geplanten Projekte von deutschen und internationalen Gebern. Hier stellen wir Ihnen interessante Ausschreibungen vor.

Trotz des anhaltenden Konflikts beginnt bereits jetzt der Wiederaufbau und die Transformation der Ukraine in einen modernen Industriestaat. Allein die Europäische Union stellt über die Ukraine-Fazilität dafür bis zu 50 Milliarden Euro bereit. Gemeinsam mit der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und Handelskammer (AHK) bereiten wir für Sie ausgewählte Ausschreibungen auf.

Sie verfügen noch nicht über viel Erfahrung in Sachen internationale Ausschreibungen? Im Rahmen unseres exklusiven Programms STEP (Successful Tenders and Procurement) zum Thema Ausschreibungen bieten unsere monatlichen Deep Dives Hintergrundinformationen und Kontakte zu je einer aktuellen Ausschreibung.

Ausgewählte Ausschreibungen

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Die Ukraine steht durch den russischen Angriffskrieg vor großen Herausforderungen. Dennoch geht es für die ukrainische Wirtschaft seit 2023 wieder aufwärts
  • Für das Jahr 2024 rechnet die EU-Kommission mit einem Wachstum der ukrainischen Wirtschaft von 3,7 Prozent.
  • Ab 2025 könnte die Dynamik durch den Wiederaufbau weiter an Fahrt gewinnen. Daraus ergeben sich branchenübergreifend zunehmend mehr Geschäftschancen. 
  • Besonderes Potenzial sieht die AHK Ukraine in folgenden Branchen: Energiesektor, Bauwirtschaft und die Herstellung von Baustoffen, Gesundheitswesen und Landwirtschaft. 
  • Ausschreibungen internationaler Geber sind eine Möglichkeit, sich mit geringem Risiko am Wiederaufbau zu beteiligen und den Markt besser kennen zu lernen

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen lassen sich in der Ukraine keine großen Abwanderungstendenzen deutscher Unternehmen beobachten. Der Großteil blieb im Land und plant sogar neue Investitionen. Um den Wiederaufbau und die Transformation in der Ukraine zu unterstützen, fördern die Bundesregierung, die Europäische Union und andere Geber das Engagement von Unternehmen durch verschiedene Programme.  

Heike Freimuth, Leiterin der Europäischen Investitionsbank, spricht etwas in ein Mikrofon. Zitat: Die Ukraine braucht jetzt Investitionen, nicht erst wenn der Krieg beendet ist. In der Westukraine herrscht kein Krieg, stattdessen müssen dort viele Binnenflüchtlinge mit Wohnungen, Schulen, Krankenhäusern oder öffentlichen Verkehrsangeboten versorgt werden.

Unser Angebot: Deep Dives zu aktuellen Ausschreibungen

Sie wünschen sich noch mehr Hintergrundinformationen zu einzelnen Ausschreibungen? Oder möchten gern Tipps für eine erfolgreiche Teilnahme mitnehmen? In unseren Deep-Dive-Veranstaltungen im Rahmen des exklusiven Programms STEP (Successful Tenders and Procurement) schauen wir uns mit Ihnen jeden Monat eine Ausschreibung im Detail an und versorgen Sie mit Hintergrundinformationen. Darüber hinaus berät Sie unsere Seniorberaterin Carolin Welzel gerne zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie sie jederzeit per Mail oder Telefon. 

Jetzt zum Deep Dive anmelden

Weitere Informationen zum Wiederaufbau der Ukraine

Aus unserem Blog

Block link

STEP unterstützt den Wiederaufbau der Ukraine. Kooperation mit der AHK

UkraineAusschreibungenFinanzierung
6 Min

Unternehmen, die in die Ukraine investieren und beim Wiederaufbau helfen wollen, können nun ein smartes Beratungsangebot nutzen.

Block link
Auf dem Bild sieht man die  Belegschaft der Düvelsdorf Ukraine mit Jan Düvelsdorf (rechts) und Direktor Düvelsdorf Ukraine Andrej Denisenko (links) im Vordergrund.

Ukraine. Es ist alles etwas schwieriger geworden, aber es funktioniert

UkraineFinanzierung
4 Min

Seit vier Generationen vertreibt das mittelständische Familienunternehmen aus Ottersberg Landmaschinen. Eine eigene Produktion entstand 2012 in Khmelnytskyi im Westen der Ukraine.

Block link

develoPPP-Sonderwettbewerb Ukraine: Starkes Signal an die Wirtschaft

UkraineEnergie & KlimaFörderungAusschreibungen
6 Min

Wie können Unternehmen und die Privatwirtschaft zum Wiederaufbau der Ukraine beitragen? Hintergründe im Gespräch mit GIZ und DEG Impulse.

Block link
Das Bild zeigt Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Martin Jäger, Deutscher Botschafter Ukraine mit Vertreter:innen der Boreal Light GmbH sowie Verantwortlichen aus Mykolajiw.

Ukraine: Wo Wasser aus Sonnenenergie entsteht

UkraineFinanzierungAusschreibungen
5 Min

Reibungslos lief es nicht, aber gelohnt hat es sich. Boreal Light versorgt das ukrainische Mykolajiw mit Trinkwasser aus Solarenergie.

Herzlich Willkommmen, haben Sie Fragen?

Carolin Welzel

Strategische Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Schreiben Sie uns eine E-Mail

zum Kontaktformular

Rufen Sie uns an

Jetzt anrufen

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice